Heimatverein - medewitz-mark.de

Sie sind hier: Startseite » Heimatverein

Der Heimatverein Medewitz e.V.

Der Heimatverein Medewitz stärkt den Zusammenhalt der Medewitzer Bürger, richtet Veranstaltungen und Feste aus und organisiert ehrenamtliche Einsätze zur Pflege und Verschönerung der Gemeinschaftseinrichtungen im Ort. Der Verein verbindet die vielfältigen Interessen und Aktivitäten der Bewohner unter einem organisatorischen Dach: Ob Feuerwehrsport, Funktionssport, Hundesport, Wandern, Kita-Förderung oder Traditionspflege die Angebote sind vielfältig und werden vom engagierten Einsatz der jeweiligen Abteilungen getragen.

Der Heimatverein Medewitz wurde am 23.03.2012 von 38 Mitgliedern gegründet und zählt aktuell bereits deutlich mehr als 100 Mitglieder.

Durch die organisatorische Bündelung können wir kontinuierlich an unserer Infrastruktur arbeiten und auch Ausstattungsgegenstände für verschiedenste Gelegenheiten anschaffen oder gemeinsam bauen. Dies alles steht den einzelnen Abteilungen für die Aktivitäten zur Verfügung.

Auch benachbarten Orten, Vereinen und Organisationen haben wir mit unserem Equipment bereits ausgeholfen und tun das bei Bedarf auch gern wieder.   

Zu diesen Dingen gehören unter anderem:

Weihnachtmarktbuden

Bühne

Bühne

Kaffeeautomaten

Sitzgarnituren

Toilettenwagen

Wurst-/Glühweinkocher

Gastrobräter

 

Der Vorstand

Vorsitzender: Dr.-Ing. Robert Pulz

Stellv. Vorsitzender: Dipl.-Wi.-Ing. (FH) Thomas Thiele

Kassenführer: Dr.-Ing. Florian Welzel

 

 

 

Die Abteilungen des Heimatvereins Medewitz e.V.

 

Abteilung Funktionssport

Die Sportgruppe des Heimatvereines Medewitz hat es sich zur Aufgabe gemacht, regelmäßig und gemeinsam Sport zu treiben, um den deutschen Volkskrankheiten entgegenzuwirken und dabei auch Spaß zu haben. Die Gruppe trifft sich unter Anleitung einer professionellen Trainerin regelmäßig montags um 17:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Medewitzerhütten und freut sich immer über weitere Mitstreiter, die sich sportlich betätigen möchten, ohne dass es in Leistungssport ausartet! Wer mitmachen möchte kann sich gern montags dort zur Startzeit einfinden.

 

Abteilung Kraftsport

Die Sportgruppe Kraftsport des Heimatvereines Medewitz hat es sich zur Aufgabe gemacht, regelmäßig Sport zu treiben um den Körper zu formen. Dazu wurden auch entsprechende Geräte angeschafft, die in den Vereinsräumen induviduell genutzt werden. Hier wird sich sportlich betätigt und der Leistungsgedanke ist wesentlich ausgeprägter als in der Funktionssportgruppe. Wer Interesse hat sich hier mitzumachen, kann sich gern per Email melden.

 

Abteilung Traditionspflege

Die Abteilung Traditionspflege ist die derzeit größte im Heimatverein Medewitz. Sie übernimmt die Organisation und Durchführung des Treckertreffens Medewitz und weiterer traditioneller Veranstaltungen. Über das Prestigeprojekt dieser Abteilung können Sie sich unter www.treckertreffen-medewitzde ausgiebig informieren!

 

Abteilung Wanderfreunde

Diese Abteilung hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Naturschönheiten des Hohen Fläming, die schönen Pfade und sehenswerten Objekte des umliegenden Landes zu erkunden und interessierten Teilnehmern bei geführten Wanderungen zu erläutern. Die Distanz liegt dabei immer um ca. 10 Kilometer. Für die Verpflegung in den Pausen und nach der Rückkehr wird gesorgt.

Sie können sich im Vorfeld gern per Email zu den Wanderungen anmelden.

 

Abteilung Feuerwehrsport und -förderung

Diese Abteilung hat es sich zur Aufgabe gemacht, aktiv die Feuerwehr und den Feuerwehrsport zu bewerben und zu fördern. Dazu zählen beispielsweise auch die Unterstützung von Veranstaltungen der Feuerwehr Medewitz und der seit 2023 bestehenden Kinderfeuerwehr Medewitz.

 

Abteilung Hundefreunde

Die Hundefreunde trainieren im Wochenrhythmus auf dem Hundesportplatz Medewitz (direkt neben dem Sportplatz Medewitz) mit Ihren Vierbeinern. Dazu gehören Gehorsamkeitsübungen genauso wie freies Spielen unter Artgenossen. Ob klein, groß, jung oder schon etwas älter - die Mischung der Teilnehmer und Ihrer Besitzer ist bunt und Interessierte sind herzlich eingeladen mitzumachen.